Notfall-Pass und Türanhänger für hörbehinderte und taubblinde Patient*innen

  Grafik mit dem Notfall Türanhänger Urheberrecht: SignGes

Eine gute Kommunikation ist im Kontakt mit Ärzten und anderem medizinischen Personal unerlässlich. Ob es sich um einen Arztbesuch in der Praxis oder zu Hause, oder gar um einen stationären Aufenthalt im Krankenhaus handelt, eine erfolgreiche Behandlung braucht Kommunikation auf Augenhöhe. Menschen mit Hörbehinderung oder Taubblindheit brauchen dazu vielfach Gebärdensprachdolmetscher oder andere Kommunikationshilfen.

Hierzu hat das KSL-MSi-NRW zum Teil in Zusammenarbeit mit der Ergänzenden Unabhängigen Teilhaberberatung (EUTB) der Deutschen Gesellschaft für Taubblindheit gGmbH wichtige Dokumente erarbeitet, die von SignGes grafisch umgesetzt wurden.

Der Notfall-Pass soll die Kommunikation zwischen Patient oder Patientin und Rettungskräften, Notfallärzten und medizinischem Personal für beide Seiten sicherstellen. Auf diesem können wichtige Informationen zu Hausarzt, Gebärdensprachdolmetschern, Verwandten und medizinischen Besonderheiten vermerkt werden. So sind diese immer griffbereit, sollte eine Notfall-Situation eintreten.

Wenn gar ein stationärer Aufenthalt im Krankenhaus notwendig ist, signalisiert ein Türanhänger Ärzte und Pflegepersonal schon vor dem eintreten in das Stationszimmer, dass der Patient oder die Patientin hörbehindert oder taubblind ist, und besonderer Kommunikationsformen und -regeln bedarf. Über einen QR-Code können weitere Informationen und Tipps für den Umgang und die Kommunikation abgerufen werden. Ziel ist es Unsicherheiten im Umgang mit Patienten und Patientinnen mit Sinnesbehinderung abzubauen und eine gute Kommunikation möglich zu machen. Außerdem erinnert der Türanhänger daran, in einer Notfall-Situation wie beispielsweise einem Brand, die Patientin oder den Patienten zu warnen und gegebenenfalls hinaus zu begleiten.

Gerade in der aktuellen Situation der Corona-Krise sind dies hilfreiche Unterstützungen.

Sowohl der Notfall-Pass als auch der Türanhänger können auf den Seiten des KSL-MSi-NRW als PDF heruntergeladen werden zum selbst ausdrucken.

 

Externe Links